© dena
14
Mai

SET Hub | Online Projektvorstellung

14 Mai 2020 10:30 Uhr – 12:30 Uhr
online | 00000 Zoom
weitere Informationen

Mit SET Hub startet die Deutsche Energie-Agentur (dena) ein kostenloses Angebot, um Start-ups bei der Ausrichtung ihrer Geschäftsmodelle auf die Energiewende zu unterstützen. Das Projekt bietet Wissen zum Energiesystem, individuelle Beratung und Kontakte für Gründerinnen und Gründer. Die Beratung fokussiert auf regulatorische Herausforderungen der Energiebranche.

Darüber hinaus erhalten junge Unternehmen aktuelle Informationen zu den Unterstützungsangeboten der Bundesregierung zur Corona-Krise. SET Hub richtet sich an Energiewende-Start-ups – von emissionsarmer Energieproduktion über smarte Geräte bis hin zu Querschnittstechnologien die neue Use-Cases für den Energiemarkt initiieren wollen.

In diesem Webinar gibt es einen ersten Einblick in das Projekt und die dazugehörigen Module.

Zielgruppen

Start-ups mit Lösungen, die zum Gelingen der energie- und klimaschutzpolitischen Zielen beitragen.
Ansprechpersonen aus dem nationalen Start-up Ökosystem

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Auftrag gegebene Projekt setzt auf die 2016 von der dena initiierte globale Plattform für Innovationen und Start-ups der Energiewende „Start Up Energy Transition“ und dem Projekt SET Lab auf.