27
Mai

dena | Digitales Kolloquium

27 Mai 2020 00:00 Uhr – 15 Juni 2020 00:00 Uhr
online | 00000 Youtube Livestream

Deutschland, Europa und die Weltgemeinschaft befinden sich in einer besonderen Krisensituation: Das Coronavirus dominiert zurzeit jegliches Handeln - das politische, das wirtschaftliche und das gesellschaftliche. Das digitale Kolloquium der Deutschen Energie-Agentur (dena) will die Perspektive bereits auf die Zeit danach richten: Wie geht es weiter mit Energiewende und Klimaschutz? Welche Veränderungen bringt die Krise für Politik und Gesellschaft? Und wie lässt sich die „Recovery“ nachhaltig gestalten?

Zusammen mit zahlreichen Partnern eröffnet die dena hier eine digitale Bühne, um den notwendigen Diskurs zu diesen Fragen zu führen.

Zum Ablauf

Neben einer Begrüßung und einer Einführung wird es bei jedem digitalen Kolloquium einen Gastvortrag (ca. 15-20 Minuten) zu einem aktuellen Thema geben. Im Anschluss folgt ein Q & A mit dem Moderator (ca. 10 Minuten) und eine moderierte Diskussion (ca. 30 Minuten).

Die aktive Mitwirkung am digitalen Kolloquium ist für geladene und registrierte Teilnehmer möglich. Alle interessierten Gäste können die Veranstaltungen per Livestream auf Youtube verfolgen.