Ab jetzt für den Innopreis 2019 bewerben!

Aufruf von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach in seiner Videobotschaft

Zum Artikel

Ab jetzt für den Innopreis 2019 bewerben!

Aufruf von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach in seiner Videobotschaft

Zum Artikel

Sichern Sie sich Ihren Platz auf unseren Messeständen!

Mit Berlin Partner und SenWeb geht es für die Hauptstadtregion zur European Utility Week 2019, CES 2020 und E-World energy & water. Und Sie können mit ihrem Unternehmen an den Messeständen dabei sein!

Zum Artikel

Sichern Sie sich Ihren Platz auf unseren Messeständen!

Mit Berlin Partner und SenWeb geht es für die Hauptstadtregion zur European Utility Week 2019, CES 2020 und E-World energy & water. Und Sie können mit ihrem Unternehmen an den Messeständen dabei sein!

Zum Artikel

Unser Portal für Ihr Projekt!

Auf unserem Portal können sich Unternehmen und Einrichtungen der Wissenschaft aus Berlin und Brandenburg mit Ihrem F&E Projekt kostenlos präsentieren und Kooperationspartner finden!

Zum Artikel

Unser Portal für Ihr Projekt!

Auf unserem Portal können sich Unternehmen und Einrichtungen der Wissenschaft aus Berlin und Brandenburg mit Ihrem F&E Projekt kostenlos präsentieren und Kooperationspartner finden!

Zum Artikel

WindNODE

Das Schaufenster für intelligente Energie

Zum Artikel

WindNODE

Das Schaufenster für intelligente Energie

Zum Artikel

Cluster Energietechnik

Mit mehr als 6.400 Unternehmen und knapp 58.000 Beschäftigten im Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg steckt die Hauptstadtregion voller Energie. Seit dem Jahr 2011 leisten beide Bundesländer im Cluster Energietechnik in den Kernthemen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energienetze und Speicher sowie Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik einen wesentlichen Beitrag zur Unterstützung länderübergreifender Innovationspotenziale. Durch die Vernetzung von Energietechnik-Unternehmen der Hauptstadtregion mit Forschungseinrichtungen werden Umsätze mit neuen Produkten und Dienstleistungen substanziell gesteigert.

Kontakt

Klaus Henschke

Clustermanager

T +49 331 730 61-217

Wolfgang Korek

Clustermanager

T +49 30 46302-577

23.04.2019

Ab jetzt für den Innopreis 2019 bewerben!

Bis zum 30. Juni 2019 können sich Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen aus Brandenburg und Berlin um den renommierten Wirtschaftspreis bewerben. Aufruf von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach in seiner Videobotschaft!

Mehr
13.05.2019

Wärme- und Kälteversorgung in Städten

Die Transformation des Wärmemarktes in Deutschland benötigt neue Impulse. Im Rahmen der Berliner Energietage 2019 stellen Experten Schlüsseltechnologien und Speicherkonzepte für die stärkere Nutzung von Erdwärme vor. Der Fokus liegt dabei zunächst vorwiegend auf der regenerativen Wärme- und Kälteversorgung in Städten. Bis zum 13. Mai anmelden!

Mehr
18.04.2019

Hier entsteht Zukunft!

Unter smart-city-berlin.de finden Sie einen Überblick über smarte Projekte in Berlin, eine Darstellung des Netzwerks sowie aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise.

Mehr
22.05.2019

Städte als Keimzellen der Energiewende

Im Rahmen der Berliner Energietage 2019 geben Vertreter des BMWi und der Europäischen Kommission in kurzen Impulsvorträgen Einblick in die europäische Energiestrategie und die Fördermöglichkeiten unter Horizon 2020 mit Ausblick auf das noch in der Planung befindliche Nachfolgeprogramm unter dem Titel „Horizon Europe“. Erfahrene Antragsteller aus dem kommunalen Bereich berichten über ihre Erfahrungen mit EU-Projekten. Jetzt anmelden!

Mehr
29.04.2019

Innovationsförderung durch die EU

Im Vorfeld der Europawoche 2019 informiert das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg am 29. April über Förderprogramme und möchte Interessierte damit für die aktuelle Förderperiode startklar machen.

Mehr
24.05.2019

Brandenburger Energietag

Bereits am 24. Mai und nicht wie gewohnt im September findet dieses Jahr der Brandenburger Energietag an der BTU Cottbus-Senftenberg statt. Zusammen mit Wirtschafts- und Energieminister Jörg Steinbach werden Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle energiepolitische Fragen diskutieren. Ein zentrales Thema wird dabei die Sektorenkopplung sein.

Mehr