Kalender

29

Nov

-
30

 

Konferenz

Grenznahe Energiewirtschaft in Polen und Deutschland: die Welt der Energie von Morgen

Außenstelle der Universität Grünberg in Sulechów | Sulechów

29. November 2018 11:00 Uhr bis 30. November 2018 13:00 Uhr
Hier anmelden

Außenstelle der Universität Grünberg in Sulechów | ul. Armii Krajowej 51 | 66-100 Sulechów

Die 15. Jubiläumskonferenz "Grenznahe Energiewirtschaft in Polen und Deutschland – die Welt der Energie von Morgen” thematisiert aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze der Energiebranche beider Länder und richtet sich an Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Kommunen und Forschung. Organisiert wird die Veranstaltung von der Lebuser Gesellschaft zur Förderung der Energiewirtschaft, der Universität Zielona Góra (Grünberg), der Wirtschaftskammer für Energie und Umweltschutz, dem Wirtschafts- und Energieministerium des Landes Brandenburg, der E.DIS AG sowie der Industrie-und Handelskammer Ostbrandenburg.

Das Tagungsprogramm bietet ein breites Spektrum an praxisorientierten Fachbeiträgen und Anwendungsbeispielen im Bereich der Energietechnologien aus Polen und Deutschland. Im Auftakt der Konferenz werden Zielstellungen und Herausforderungen der Energiepolitik aus europäischer Perspektive sowie aus Landessicht beleuchtet. Den Abschluss der Fachkonferenz am 1. Tag bildet eine Podiumsdiskussion zum lokalen Energiemanagement. Am zweiten Konferenztag besteht die Möglichkeit zur Besichtigung gelungener Beispiele in der Region.
 

Die Teilnahme ist kostenpfichtig und umfasst neben der Teilnahme, auch Lunch, ein festliches Bankett sowie einen Transfer nach Grünberg im Anschluss an die Konferenz. Die Konferenzsprachen sind polnisch und deutsch, eine Simultanverdolmetschung der Vorträge ist inklusive.