News
11.09.2018

Eröffnung WindNODE Live auf dem Brandenburger Energietag

Am 10. September fand in Cottbus der 20. Brandenburger Energietag statt, im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Thema „Wie schaffen wir die Wärmewende im Land Brandenburg?“. Brandenburgs Minister für Wirtschaft und Energie Albrecht Gerber eröffnete gemeinsam mit WindNODE-Projektleiter Markus Graebig die Wanderausstellung WindNODE Live, die noch bis zum 5. Oktober in der BTU Cottbus-Senftenberg besichtigt werden kann.

WindNODE Live! – Das begehbare Inhaltsverzeichnis

Die aus drei Ausstellungselementen bestehende Wanderausstellung informiert multimedial und interaktiv über die Inhalte des Schaufensterprojektes, die beteiligten Partner und die Herausforderungen der Digitalisierung der Energiewende. Dabei werden Themen wie Flexibilisierung und Sektorenkopplung u.a. anhand von Projektbeispielen und kurzen Animationsfilmen dargestellt.

Durch die Ausstellung sollen die Entwicklungen der Energiewende 2.0 erleb- und erfahrbar gemacht werden, um Aufmerksamkeit zu erregen, Neugier zu erwecken und das Verständnis und die Akzeptanz der notwendigen Systemintegration von großen Anteilen Erneuerbarer Energien zu erhöhen.

Die Ausstellung geht bis zum Ende der Schaufensterlaufzeit auf Wanderschaft durch die WindNODE-Region. Die Inhalte werden auf Deutsch und Englisch präsentiert.

Ausstellungsstationen im Jahr 2018

  • Ludwig-Erhard-Haus, Berlin |  1. – 24.2.2018
  • Hannover Messe für Industrie | 23. – 27.04.2018
  • Berliner Energietage 2018 | 7. – 9.5.2018
  • Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien in Berlin Adlershof | 11.6. – 31.7.2018
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) | 25. und 26.8.2018 (Tag der offenen Tür der Bundesregierung)
  • BTU Cottbus-Senftenberg | 7.9. – 5.10.2018